Mit Comics kann man wirklich alles erzählen. Figuren, Sprechblasen, Farben, Soundwords. Das alles hilft dabei lustige, spannende, traurige oder verrückte Geschichten zu erzählen. Es gibt keine Grenzen. 

In meinen Workshops lernt man nicht perfekt zu zeichnen, sondern Geschichten spannend und verständlich zu erzählen. Worauf muss man achten, damit sie von anderen LeserInnen verstanden wird? Wie stelle ich Emotionen oder Bewegung dar? Mit Tipps und Übungen helfe ich dabei, Ideen in Bildergeschichten zu verwandeln.

Ich bin EMBE, eigentlich Marcus Behrendt. Ich arbeite in Berlin als Illustrator, Comiczeichner und Erzieher. Seit über 20 Jahren arbeite ich im pädagogischen Bereich mit Grundschulkindern bis Klassenstufe 6. Ich veröffentliche meine Kunst unter dem Pseudonym EMBE und habe unter diesem Namen schon viel publiziert. Seit einigen Jahren bin ich zudem Vorsitzender des toonsUp e.V., einem gemeinnützigen Verein zur Verbreitung der 9. Kunst.

KURSANGEBOT FÜR SCHULEN

Zielgruppe: Klassenstufe 4 und aufwärts | Gruppengröße: 10 – 15 Kinder | Ort: Klassenraum

 

1 Tag | 2x 45 Minuten | 170 € (inkl. Material)

  • Was ist eine Comic-Figur?
  • Ich erschaffe meinen eigenen Charakter
  • Bewegung, Emotionen und Sprache

 

1 Tag | 2x 90 Minuten | 320€ (inkl. Material)

  • Was ist ein Comic und wie funktioniert er?
  • Was sind Panels, Soundwords oder Speedlines?
  • Wie erzähle ich meine Geschichte?
  • Ich erschaffe meinen eigenen Charakter
  • Bewegung, Emotionen und Sprache
  • Erstellen eines Cartoons oder Mini-Geschichte

 

4 Tage | Täglich 90 Minuten | 550 € (inkl. Material)

  • Was ist ein Comic und wie funktioniert er?
  • Was sind Panels, Soundwords oder Speedlines?
  • Wie erzähle ich meine Geschichte und was muss ich beachten?
  • Ich erschaffe meinen eigenen Charakter.
  • Bewegung, Emotionen und Sprache
  • Wir entwickeln Geschichten und setzen diese um.
  • Zum Schluss machen wir aus den vielen kleinen Geschichten ein gedrucktes Comicheft.